5 Lebensmittel, die Du vermeiden solltest, wenn Du abnehmen willst

Vermeide unbedingt diese 5 Lebensmittel beim Abnehmen!

Wenn es darum geht, Fett zu verbrennen und Gewicht zu verlieren, sind längst nicht alle Lebensmittel, die sich als gesund oder fettarm tarnen, die richtigen Begleiter für deine Abnehm-Strategie.

Erfahre jetzt in diesem Artikel, welche Lebensmittel du beim Abnehmen eher vermeiden solltest:

 

ALKOHOL

 

Auch wenn es immer heißt, "ein Gläschen Wein am Abend ist völlig in Ordnung"...

Selbst ein durchschnittlicher Weintrinker nimmt jeden Monat bis zu 2.000 zusätzliche Kalorien zu sich. Ein Glas prickelnder Weißwein mag ja recht harmlos aussehen, aber seine kumulativen Effekte können die Gewichtsabnahme doch stark behindern. Laut dem Diätexperten Robert C. Atkins ist Alkohol das erste, was dein Körper verbrennt, bevor er zu anderen Reserven übergeht. Solange dein Körper also den Alkohol nicht aus deinem System entfernt hat, wirst du kein Fett verbrennen.

 

MEHRKORNBROT

 

All die gesunden Kerne, die sich auf dem Brot befinden, sehen wirklich einladend aus, aber es kommt darauf an, woraus das Brot insgesamt gemacht ist. Mehrkorn muss nicht unbedingt Vollkorn bedeuten. Achte unbedingt auf die Inhaltsstoffe und wähle nur Vollkorn bzw. Nur-Korn Varianten. 

Es sei denn du erwägst zum Beispiel für eine Keto-Ernährung, wo du ja Kohlenhydrate weitestgehend vermeidest, dann ist natürlich auch ein Vollkornbrot nicht die richtige Variante. 

 

SOJA-SAUCE

 

Obwohl Sojasauce kalorienarm ist, enthält sie extrem viel Natrium, was leicht zu Blähungen führen und das Risiko von Bluthochdruck erhöhen kann. Heutzutage gibt es viele Natrium-arme Sojasaucen, aber der Natriumgehalt ist nicht wesentlich niedriger als der der normalen Sojasaucen. Gehe also lieber sparsam damit um.

 

TROPISCHE FRÜCHTE

 

 

Früchte eignen sich hervorragend als Snacks während einer Diät, aber es gibt einige, die du vielleicht lieber meiden solltest, wenn es dein Ziel ist Gewicht zu verlieren. Sei mit Früchten wie Mangos und reifen Ananas lieber sehr sparsam, denn sie enthalten besonders viel natürlichen Zucker.

 

SALATE

 

 

Du sagst dir jetzt sicher: "Salate sind doch gut! Gerade beim Abnehmen wird ein Salat doch als ideale Mahlzeit empfohlen. Warum soll man denn keinen Salat essen?".

In der Tat sind sie eine ausgezeichnete Mahlzeit, wenn du eine Diät machst.

Es ist auch nicht der Salat selbst, sondern das Dressing ist der Übeltäter!

Es macht keinen Sinn, in einem Restaurant einen Gartensalat zu bestellen, wenn man ihn mit einem fettreichen Mayonnaise-Dressing übergießt...

Nimmst du dagegen ein gesundes Dressing aus frischer Zitrone und etwas nativem Olivenöl, sieht das natürlich ganz anders aus :-) 


ÜBER DIE AUTORIN

Autor

Kira Jansen

Ich bin Kira, vom Abnehm Team "Gesunder Lifestyle" & zeige Frauen, wie sie gesund Gewicht verlieren & Bauchfett loswerden!
Du bekommst Abnehmtipps, Low Carb Rezepte & den besten Abnehmplan für Dich!

© Gesunder Lifestyle - Impressum - Datenschutz

Der hier präsentierte Inhalt dient nur zu deiner Information. Er ist kein Ersatz für professionelle medizinische Beratung und sollte nicht zur Diagnose oder Behandlung eines Gesundheitsproblems oder einer Krankheit verwendet werden.
Bitte wende dich an deinen medizinischen Betreuer, wenn du Fragen oder Bedenken hast.